top of page
zu Kurse
Anker 6
Anker 5
Dein Sicherheitscoach in Hamburg | Das Konzept zur effektiven Selbstverteidigung | modern - einfach - konsequent - zielführend | Intensivkurse und Einzeltraining | Selbstbehauptung | Selbstschutz | Gewaltprävention | Notwehr und Nothilfe | Deeskalation | Selbstverteidigung für Frauen | Eigenschutz

Weitere individuelle Angebote:
Einzeltraining
Kleingruppen - Spezialkurse
Inhouse - Schulung

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Kurs Profil BASIC.JPG

BASIC 

Intensivkurs:                       Anfänger

Dauer des Kurses:             2x 6 Stunden (2 Tage)

Kosten:                                125,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        14 bis circa 75 Jahre

Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit keinen oder geringen Vorkenntnissen.

 

Ziel:

Die Teilnehmer lernen innerhalb kurzer Zeit die wichtigsten Verteidigungsmöglichkeiten gegen die häufigsten Angriffe. Dem Teilnehmer stehen nach dem Kurs eine Reihe von effektiven Verteidigungsoptionen zur Deeskalation und Selbstverteidigung zur Verfügung die dosiert und sinnvoll eingesetzt werden können.

 

Inhalt Theorie:

Juristische Rahmenbedingungen als Grundlage für die angemessene, effektive und zielorientierte Selbstverteidigung.

Notwehr - Notwehlage - Nothilfe - Verhältnismäßigkeit der Mittel - Tatbestand der Körperverletzung - unterlassene Hilfeleistung.

Durch Aufmerksamkeit und richtiges Verhalten  brenzlige Situationen ausschließen. Grundsätzliche Verhaltensregeln und Gewalt auslösende Faktoren.

Erklärung wichtiger Verhaltensregeln für eine Notfallsituation.

Deeskalationstechniken und Gewaltprävention:

"Ein Kampf, der nicht stattfindet, ist besser als ein gewonnener Kampf".

Blockade durch Stressfaktoren:

Der "Feind" im eigenen Kopf und die Gefahr der Opferrolle!

"Ich habe Angst, bin ich ein Feigling?"

Gründe für Schlaghemmungen.

Waffen zur Selbstverteidigung aus dem Handel, unter anderem:

Pfefferspray - CS Gas - Elektroschocker im Vergleich.

Einteilung, Altersbeschränkungen, Wirkungsweise sowie mögliche Folgen

für Angreifer und Verteidiger. 

 

Ist der Einsatz von Pfefferspray bedenkenlos möglich? Was muss der Verteidiger auf alle Fälle beachten?

Inhalt Praxis:

Wenn es dennoch ernst wird:

Die Ausrichtung zum Angreifer - Physik aus der Schule in der Praxis.

Offene Hand gegen Faust - Mit Köpfchen gegen Muskelkraft.

Verteidigung gegen die häufigsten Angriffe auf der Straße (Teil 1):

Festhalten, Ziehen, Schubsen, Ohrfeige, Schwinger, Würgen...

Partnerübungen / Koordinationsübungen.

Training am Schlagpolster zur Optimierung der Schlagtechnik und Schlageffektivität.

 

Handout: 

Umfangreiches Unterrichtsmaterial zur kompletten Theorie und Praxis des Kurses (ca. 50 Seiten mit 80 Abbildungen).

Teilnahmebescheinigung / Urkunde.

Masterkurs Theorie

kostenlos für Teilnehmer und Interessenten

Anker 4
Dein Sicherheitscoach in Hamburg | Das Konzept zur effektiven Selbstverteidigung | modern - einfach - konsequent - zielführend | Intensivkurse und Einzeltraining | Selbstbehauptung | Selbstschutz | Gewaltprävention | Notwehr und Nothilfe | Deeskalation | Selbstverteidigung für Frauen | Eigenschutz

Weitere individuelle Angebote:

Einzeltraining

Kleingruppen - Spezialkurse

Inhouse - Schulung

ADVANCED      

Intensivkurs:                       Fortgeschritten 

Dauer des Kurses:             2x 6 Stunden (2 Tage)

Kosten:                                125,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        14 bis circa 75 Jahre

 

Dieser Kurs ist für Teilnehmer  die den Kurs BASIC abgeschlossen haben. Der Inhalt des Kurses baut direkt auf dem Kurs BASIC auf.

 

Der ADVANCED Kurs ist das Bindeglied zwischen unserem Anfängerkurs BASIC und dem Kurs HIGHER LEVEL. Damit der Teilnehmer in unserem HIGHER LEVEL Kurs die Verteidigung gegen Waffen sinnvoll umsetzen kann, wird in diesem Kurs das Programm BASIC wiederholt, geübt und erweitert. Zum Abschluss des Kurses soll der Teilnehmer die gelernten Techniken sicher, sinnvoll dosiert und  kontrolliert auch unter Stress einsetzen können.

Inhalt:

Wiederholung, Vertiefung und Festigung der Inhalte aus dem Kurs BASIC. Optimierung der Schlagtechnik und Koordinationsübungen.

Zusätzlich:

Verteidigung gegen die häufigsten Angriffe auf der Straße (Teil 2):

Ohrfeige, Schwinger, Würgen, Klammern, Tritte...

Erweiterte Lösungsansätze zur Selbstverteidigung und Gewalt-deeskalation auch unter Stress.

Teilnahmebescheinigung / Urkunde.       

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Anker 3
Dein Sicherheitscoach in Hamburg | Das Konzept zur effektiven Selbstverteidigung | modern - einfach - konsequent - zielführend | Intensivkurse und Einzeltraining | Selbstbehauptung | Selbstschutz | Gewaltprävention | Notwehr und Nothilfe | Deeskalation | Selbstverteidigung für Frauen | Eigenschutz

HIGHER LEVEL

Intensivkurs:                       Fortgeschritten

Dauer des Kurses:             2x 4 Stunden (2 Tage)

Kosten:                                125,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        18 bis circa 75 Jahre

 

Dieser Kurs ist für Teilnehmer  die den Kurs ADVANCED abgeschlossen haben und mindestens 18 Jahre alt sind.

 

Inhalt:

Verteidigungsübungen und Strategien gegen Waffen

(zum Beispiel: Stock / Messer/ Kette / Flasche).

 

Teilnahmebescheinigung / Urkunde.

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Anker 2
Dein Sicherheitscoach in Hamburg | Das Konzept zur effektiven Selbstverteidigung | modern - einfach - konsequent - zielführend | Intensivkurse und Einzeltraining | Selbstbehauptung | Selbstschutz | Gewaltprävention | Notwehr und Nothilfe | Deeskalation | Selbstverteidigung für Frauen | Eigenschutz

Weitere individuelle Angebote:

Einzeltraining

Kleingruppen - Spezialkurse

Inhouse - Schulung

Refresher

Wiederholungskurs:          Anfänger und

                                              Fortgeschritten

Dauer des Kurses:             1x 6 Stunden (1 Tag)

Kosten:                                80,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        14 bis circa 75 Jahre

 

Dieser Wiederholungskurs ist für Teilnehmer die mindestens unseren Kurs BASIC abgeschlossen haben.

 

Inhalt:

In den Refresher-Kursen wiederholen und festigen Sie in entspannter Atmosphäre die Inhalte die in unseren Selbstverteidigungskursen gelehrt wurden. Der Fokus der Refresher-Kurse liegt auf der praktischen Anwendung und dem Ausprobieren. In diesen Kursen trainieren Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam. Die Inhalte orientieren sich an den Vorkenntnissen der einzelnen Teilnehmer. Jeder Teilnehmer trainiert innerhalb seiner persönlichen Möglichkeiten und nach seinem Kenntnisstand. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Refresher-Kursen ist die vorherige Teilnahme an einem BASIC Kurs oder höher. Alle praktischen Techniken werden im Refresher-Kurs nochmal ausführlich erklärt und geübt. Der Refresher-Kurs unterteilt sich in 5 Unterrichtsstunden zuzüglich einer Stunde für individuelle Fragestellungen und praktische Übungen rund um interessante Aspekte und Situationen der modernen Selbstverteidigung. Jeder Refresher-Kurs ist in sich abgeschlossen und behandelt nach dem Kenntnisstand der Teilnehmer unterschiedliche Schwerpunkte. Der Refresher-Kurs ist eine gute Möglichkeit gelernte Techniken in das Gedächtnis zurückzurufen, zu üben und zu verbessern.

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Weitere individuelle Angebote:

Einzeltraining

Kleingruppen - Spezialkurse

Inhouse - Schulung

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Kurs Profil Kinder.png

Kinder Spezial

Intensivkurs:                       Anfänger Kinder

                                              

Dauer des Kurses:             2x 4 Stunden (2 Tage)

Kosten:                                125,00 Euro pro Kind

Alter der Teilnehmer:        8 bis 10 Jahre

 

Dieser Intensivkurs ist für Kinder mit keinen oder geringen Vorkenntnissen.

 

Ziel:

In diesem Selbstverteidigungskurs lernen Kinder durch unterschiedliche Fallbeispiele, sich selbst zu behaupten und „Nein“ zu sagen. Richtiges Verhalten, in unterschiedlichen Situationen, sowie Abgrenzungen gegen Übergriffe Fremder sind Schwerpunkte des Kurses.


Die Aufmerksamkeit der Kinder in verschiedenen Alltagssituationen wird geschult und sinnvolle Selbstverteidigungstechniken erlernt.

 

Durch Sensibilisierung für alltägliche Gefahren und Aufklärung (ohne die Kinder zu verängstigen) sowie durch Stärkung des Selbstvertrauens, leistet dieser Kurs einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit unserer Kinder.

 

Der Kurs wird im Anschluss durch unseren kursbegleitenden und altersgerechten Sicherheitsleitfaden abgerundet, den die Eltern zuhause zusammen mit ihren Kindern durchsprechen.

 

Für die Teilnahme sind keine Vorerfahrungen oder besondere Sportlichkeit notwendig. Um sich optimal auf unsere jungen Teilnehmer einzustellen, trainieren wir ausschließlich in kleinen Intensivgruppen.

 

Inhalt Theorie (altersgerecht): 

Durch Aufmerksamkeit und richtiges Verhalten  brenzlige Situationen vermeiden.

 

Erklärung wichtiger und grundsätzlicher Verhaltensregeln für eine Notfallsituation und Sensibilisierung für alltägliche Gefahren.

Warum habe ich Angst und Umgang mit der eigenen Angst.

Wie verhalte ich mich bei Gefahr richtig?

Aktive Abgrenzung gegenüber Fremden!

Code-Wort / Mitgehpersonen / Konzept unseres Sicherheitsleitfaden

Inhalt Praxis (altersgerecht):

Praktische Fallbeispiele - brenzlige Situationen - richtiges Verhalten

(zum Beispiel: Bus, Bahn, Schulweg, allein zuhause an der Tür, fremde Personen im PKW und weitere...).

Üben von wichtigen Verhaltensregeln, Stärkung des Selbstvertrauens.

Verhalten bei körperlichen Auseinandersetzungen mit Gleichaltrigen.

Körperliche Auseinandersetzungen als Partnerübung. 

Verhalten in einem Notfall.

Handout:

Kursbegleitenden Sicherheitsleitfaden mit den in unseren Augen wichtigsten Sicherheitsaspekten für Eltern und Kinder. Eine strukturierte Anleitung für mehr Sicherheit im Alltag unserer Kinder.

Urkunde.

Masterkurs Theorie

kostenlos für Teilnehmer und Interessenten

Anker 9
Anker 8

Weitere individuelle Angebote:

Einzeltraining

Kleingruppen - Spezialkurse

Inhouse - Schulung

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Jugend Spezial

Intensivkurs:                       Anfänger Jugendliche

                                              

Dauer des Kurses:             2x 5 Stunden (2 Tage)

Kosten:                                125,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        11 bis 14 Jahre

 

Dieser Kurs ist für jugendliche Teilnehmer mit keinen oder geringen Vorkenntnissen.

 

Ziel:

Unsere Teilnehmer lernen innerhalb kurzer Zeit die wichtigsten Verteidigungsmöglichkeiten gegen die häufigsten Angriffe. Dem Teilnehmer stehen nach dem Kurs eine Reihe von effektiven Verteidigungsoptionen zur Deeskalation und Selbstverteidigung zur Verfügung die dosiert und sinnvoll eingesetzt werden können.

 

Inhalt Theorie (altersgerecht): 

Grundlagen Notwehr und Selbstverteidigung.

Durch Aufmerksamkeit und richtiges Verhalten  brenzlige Situationen ausschließen. Grundsätzliche Verhaltensregeln und Gewalt auslösende Faktoren.

Erklärung wichtiger Verhaltensregeln für eine Notfallsituation.

Deeskalationstechniken und Gewaltprävention:

"Ein Kampf, der nicht stattfindet, ist besser als ein gewonnener Kampf".

Blockade durch Stressfaktoren:

Der "Feind" im eigenen Kopf und die Gefahr der Opferrolle!

"Ich habe Angst, bin ich ein Feigling?"

Gründe für Schlaghemmungen.

Pfefferspray: 

Einteilung, Altersbeschränkungen, Wirkungsweise sowie mögliche Folgen

für Angreifer und Verteidiger. 

Ist der Einsatz von Pfefferspray bedenkenlos möglich? Was muss der Verteidiger auf alle Fälle beachten?

Inhalt Praxis (altersgerecht):

Offene Hand gegen Faust - Mit Köpfchen gegen Muskelkraft.

Verteidigung gegen die häufigsten Angriffe auf der Straße:

Festhalten, Ziehen, Schubsen, Ohrfeige, Schwinger, Würgen...

Partnerübungen / Koordinationsübungen.

Training am Schlagpolster. 

Teilnahmebescheinigung / Urkunde.

Masterkurs Theorie

kostenlos für Teilnehmer und Interessenten

Anker 7

Weitere individuelle Angebote:

Einzeltraining

Kleingruppen - Spezialkurse

Inhouse - Schulung

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Kurs Profil Senioren.JPG

Senioren Spezial

Intensivkurs:                       Anfänger 

                                              

Dauer des Kurses:             1x 6 Stunden (1 Tag)

Kosten:                                80,00 Euro pro Person

Teilnehmer:                         gemischt w/m/d

Alter der Teilnehmer:        ab circa 55 Jahren

 

Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit keinen oder geringen Vorkenntnissen. Die Teilnehmer lernen innerhalb kurzer Zeit die wichtigsten  Verteidigungsmöglichkeiten mit einem Regenschirm oder Gehstock.

 

Inhalt:

Selbstverteidigung für Senioren mit einem Sicherheitsschirm und/oder Gehstock.

Der Sicherheitsschirm, was ist das?

Juristische Rahmenbedingungen als Grundlage für die angemessene, effektive und zielorientierte Selbstverteidigung.

Durch Aufmerksamkeit und richtiges Verhalten  brenzlige Situationen vermeiden.

Durch selbstsicheres Auftreten und geübten Umgang mit dem Sicherheitsschirm in einem Konflikt der Opferrolle entkommen.

Erklärung wichtiger Verhaltensregeln für eine Notfallsituation.

Praxis:

Effektive Selbstverteidigung mit dem Sicherheitsschirm und/oder Gehstock gegen die wichtigsten Angriffe in Alltagssituationen.

Optimale Verteidigung gegen die häufigsten Angriffe auf der Straße.

Training am Schlagpolster zur Optimierung der Verteidigungstechnik und Verteidigungseffektivität.

Partnerübungen / Koordinationsübungen.

Masterkurs Theorie

kostenlos für Teilnehmer und Interessenten

Anker 1

Fragen zu unseren Kursen? 
Hier findest du viele Antworten

Weitere individuelle Angebote...

(Einzeltraining - Kleingruppen - Spezialkurse - Inhouse)

Du möchtest einen Kurs für reine Frauenselbstverteidigung besuchen?

 

oder...

als private Gruppe ( zum Beispiel Freunde oder Arbeitskollegen) zusammen erste Selbstverteidigungserfahrungen sammeln oder

konkrete, persönliche Vorstellungen als Fortgeschrittene umsetzen?

 

oder...

als Schulklasse einen Selbstverteidigungskurs belegen?

oder...

 

du bist beruflich stark eingespannt und möchtest ein persönliches, auf deine Bedürfnisse abgestimmtes Einzeltraining?

oder...

ein Spezialtraining in einer kleinen Gruppe von 2-10 Teilnehmern?

oder...

als Firma eine Inhouse-Schulung bei dir vor Ort?

Kein Problem !

Nimm gerne Kontakt zu uns auf, wir klären mit dir alle Einzelheiten und stimmen die Inhalte genau auf deine Bedürfnisse ab.

bottom of page